Standesamtliche Trauung Schloss Philippsruhe

Diese standesamtliche Trauung führte mich Ende des Jahres zum wiederholten Mal nach Hanau in das Standesamt auf Schloss Philippsruhe. Kaum angekommen, war bereits die Mutter des Bräutigams bei frostigen Temperaturen damit beschäftigt, den anschließenden Sektempfang vorzubereiten. Was die Mütter nicht alles für Ihre Söhne und deren Glück machen 😉 Das Brautpaar befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits in der Eingangshalle, in welcher die Gäste und Freunde vom Brautpaar begrüßt und letzte Formalitäten mit dem Standesbeamten geklärt wurden. Danach hieß es auch schon für die Gesellschaft Platz im Schloss Philippsruhe zu nehmen und die bevorstehende Trauung im standesamtlichen Saal zu genießen. Nach dem obligatorischen Ringtausch und Hochzeitskuss wurde das frisch vermählte Brautpaar beglückwünscht, bevor zum Sektempfang ins Freie geladen wurde.
Im Anschluss haben wir dann den Eingangsbereich für das Paarshooting genutzt, da es im Freien doch etwas zu frisch während dieser Jahreszeit war. Danach hieß es für mich dann auch schon bald wieder Abschied zu nehmen und mich auf die Freie Trauung auf dem Strandschiff Mainz Mitte des Jahres zu freuen. Falls Ihr in Mainz standesamtlich Heiraten möchte, dies kann man übrigens auch toll im Standesamt im Hyatt durchführen.
Anbei die Impressionen dieser standesamtlichen Trauung im Schloss Philippsruhe in Hanau.


Schloss Philippsruhe 1