Coaching Hochzeitsfotografie

Anstatt mir eine neue Kamera oder ein neues Objektiv zu kaufen, habe ich mir mal etwas gegönnt und ein 1:1 coaching bei meinem Lieblinsfotografen Andreas Pollok Ende November 2017 gegönnt. Ich muss sagen ich war wirklich überwältigt von all den ganzen Eindrücken, von der Art und Weise wie Andreas fotografiert und es war ein Fundus aus so vielen Berufsjahren als Hochzeitsfotograf schöpfen zu dürfen. Andreas war offen für jede Frage und hat mich wirklich in seine Geheimnisse und Vorgehensweisen bei der Hochzeitsfotografie anvertraut, was ich nicht als selbstverständlich erachten würde. Nach vielen Stunden der Theorie sind wir dann mit einem befreundeten Paar von mir losgezogen und haben das gelernte versucht in die Praxis umzusetzen. Damals noch mit meiner Nikon D7100.

portraitshooting workshop

portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop portraitshooting workshop